WebMoney – Einzahlungsmethoden und akzeptiertes Casino

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Russland und bietet mit dem Dienst ein elektronisches Portmonee, das mit verschiedenen Währungen genutzt werden kann, dabei russischen Rubel, Euro, weißrussischen Rubel, Bitcoin, BitcoinCash, Litecoin und andere. Es ist eine der größten E-Commerce Zahlungswebseiten in Russland, Osteuropa und Zentraleuropa. Bei den Transaktionen wird eine Gebühr von 0,8% des Transaktionsbetrages berechnet, bis zu einem maximalen Betrag, der je nach Währung variiert. Zusätzlich können Banken oder andere Agenturen auch ihre eigenen Gebühren erheben, wenn mit diesem elektronischen Portmonee Geld eingezahlt wird. Webmoney kann entweder online oder mit einer mobilen App auf Android, Windows Phone, BlackBerry und iOS-Geräten genutzt werden.

Einige Länder sind von der Nutzung der WME Börse mit der Eurowährung ausgeschlossen, diese sind amerikanisch Samoa, Afghanistan, Vanuatu, Äthiopien, Guyana, Guam, Iran, Irak, Krimea, Laos, Libyen, Mali, Mauretanien, Pakistan, Nordkorea, nördliche Marianainseln, Serbien, Somalia, Sudan, Tunesien, Trinidad und Tobago, Südsudan, Syrien, Jemen, Uganda, Sri Lanka und die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Sicherheitsfeatures beinhalten drei Verifizierungsmethoden, wobei zum einen ein Login mit Passwort, eine einzigartige 12-stellige WM Identifikationsnummer und digitale Zertifikate genutzt werden. Für einige Spieler ist Webmoney die beste Option Geld in einem Casino einzuzahlen, da es sehr leicht zu nutzen ist und Einzahlungen und Auszahlungen möglich sind.

Warum Webmoney

WebMoney hat mittlerweile über 36 Millionen Nutzer und wird in über 100.000 Läden akzeptiert. Damit ist es einer der größten Zahlungsanbieter in Russland. Das Unternehmen wurde damals nach der Finanzkrise 1998 in Russland gestartet, als die Nachfrage nach US-Dollar anstieg.

Die besten Online Casinos, die WebMoney akzeptieren

Es gibt einige Casinos, die WebMoney akzeptieren, wir bieten dir hier eine Übersicht der besten.

8
Slotty Vegas Casino Test und Erfahrungen

Slotty Vegas

Das Layout und die Navigation der Webseite Die Webseite ist modern gestaltet. Der Betreiber hat sich hier …
100% bis zu 350€ + 135 Freispiele Zum Casino
Casino-Bewertung lesen

Wie Webmoney funktioniert

Bei der Zahlung mit diesem Dienst musst du dich mit deiner E-Mail-Adresse und dem Passwort in das elektronische Portmonee einloggen und kannst Geld senden und empfangen.

Ein Konto bei WebMoney erstelle

Du kannst ein kostenloses Konto auf der Webseite www.wmtransfer.com erstellen. Bei der Registrierung musst du deine Telefonnummer und persönliche Details eingeben, dabei dein Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, eine Sicherheitsfrage und Antwort. Zusätzlich kannst du auch angeben, ob du Neuigkeiten und besondere Angebote per E-Mail erhalten möchtest. Danach musst du deine Details verifizieren, wobei dir eine Textnachricht mit einem Code auf dein Telefon gesendet wird, mit dem du deine Telefonnummer verifizieren musst. Dann musst du noch ein Passwort wählen. Das wichtigste ist hier, dass du dann eine Geldbörse auswählen musst, die für dich gilt und die Währung bestimmt. Zum Beispiel ist die WME Geldbörse für Euro und die WMZ Geldbörse für US-Dollar von Einzahlung solltest natürlich auch überprüfen, ob das Casino die entsprechende Währung akzeptiert. Nachdem ein Konto erstellt wurde kannst du dort Geld einzahlen und auch empfangen oder senden. Wie du sehen kannst ist es also sehr leicht ein Konto zu erstellen und dauert nur wenige Minuten. Für die Einzahlung von Guthaben stehen verschiedene Kreditkarten, Banküberweisungen oder andere Zahlungsmethoden zur Verfügung. Es können aber auch Gebühren anfallen.

Einzahlung in dem Casino mit WebMoney

Je nachdem in welchem Casino gespielt wird kann der Einzahlungsprozess etwas anders sein, aber generell sollte es sehr leicht sein. Als erstes musst du den Bereich für die Einzahlungen in dem Casino besuchen und dann WebMoney auswählen. Gib dann den Betrag ein, den du einzahlen möchtest und du wirst auf die Webseite von WebMoney weitergeleitet. Dort musst du dich dann in dein WebMoney Konto einloggen und die Transaktion bestätigen. Sobald sie durchgeführt wurde wirst du wieder zu dem Casino geleitet und solltest das Guthaben dort sofort sehen. Es wird aber auch hier eine Gebühr von 0,8%, bis zu einem maximal Betrag anfallen, der je nach Währung variiert.

Auszahlung aus dem Casino mit WebMoney

Eine Auszahlung von deinem Online Casino mit WebMoney durchzuführen ist genauso leicht wie eine Einzahlung und folgt im wesentlichen den gleichen Schritten. Auch hier musst du zuerst den Betrag eingeben und dann WebMoney als Zahlungsmethode auswählen. Bedenke, dass die Casinos zusätzliche Gebühren für Auszahlungen erheben können und es wird auch die gleiche Gebühr wie bei der Einzahlung von WebMoney anfallen. Die Überweisung mit WebMoney wird dir nur wenige Momente nach der Bearbeitung des Casinos gutgeschrieben.

Andrea Weiss

Andrea Weiss

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.

FeedBACK: Vergleichsnetzwerk für Online Casinos im Juni 2022
Logo