Fallen progressive jackpots
17
11.2017

Zwei vor kurzem gesunkene progressive Jackpots bringen insgesamt 3,2 Millionen Euro

Von Andrea Weiss

Zwei große progressive Jackpots fielen in der Woche.

Progressive Jackpots sind immer noch eine Hauptattraktion in der Slotmaschinenwelt. Dank ihnen können wir von einer Sekunde auf die andere reich werden. Und es sind nicht die beiden neuen Gewinner von Funky Fruits und Mega Moolah, die nicht das Gegenteil behaupten können, denn sie haben beide 3,2 Millionen Euro gewonnen. Hier ist eine interessante Neuigkeit, die wir gleich zusammen mit Ihnen besprechen werden.

1,8 Mio. auf Funky Fruits

Am Dienstag, den 14. November, begann dieser wunderschöne Doppelgänger. Am frühen Nachmittag vergnügte sich ein Spieler in aller Stille an der Slotmaschine von Funky Fruits, die vom Verleger Playtech entwickelt wurde, als er seinen progressiven Jackpot gewinnen konnte.

Dann gab er 1.803.640€ aus.

Dies ist das 14. Mal, dass dieser Pool mit einem Rekordgewinn von 3,2 Millionen im September 2016 gesunken ist.

funky fruits

1,8 Millionen wurden für Funky Fruits und 1,4 Millionen für Mega Moolah eingenommen.

1,4 Millionen auf Mega Moolah

Am nächsten Tag, am Mittwoch, dem 15. November, gelang es einem weiteren Spieler ebenfalls reich zu werden. Er hatte eine gute Zeit auf dem Mega Moolah Spielautomat, der vom Verleger Microgaming entwickelt wurde, als er seinen progressiven Jackpot gewinnen konnte.

Er gewinnt dann 1.413.204€.

Wir präsentieren nicht länger diese Kultkatze, die am Freitag, den 3. November gefallen ist. Es wurde auf 1 Million zurückgesetzt und wartet wie Funky Fruits und viele andere progressive Jackpots darauf, dass ein Spieler es fallen lässt, indem er durch eine einzelne Wette reich wird.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.