Wazdan
12
02.2019

Wazdan und Oryx Gaming arbeiten zusammen

Von Andrea Weiss

Das Unternehmen Wazdan hat gerade eine Partnerschaft mit Oryx Gaming unterzeichnet.

Nachdem der Spieleentwickler Red Tiger gerade eine Partnerschaft mit SBTech unterzeichnet hat, ist es jetzt das Unternehmen Wazdan, das eine mit Oryx Gaming unterzeichnete Vereinbarung bekannt gegeben hat.

Über 110 von Wazdan entwickelte Spielautomaten

Wazdan wird in dem Bereich der Online Glücksspiele immer beliebter. Bisher hat das Unternehmen über 110 Spielautomaten in HTML5 entwickelt dabei zum Beispiel Magic Hot 4 Deluxe, Wild Guns, Jumping Fruits und Dracula's Castle. Die Spielauswahl wird jeden Monat und zwei neue Spiele erweitert. In den letzten 12 Monaten ist das Unternehmen schon mehrere Partnerschaften eingegangen, unter anderem mit TGP Asia, Soft Gaming und River iGaming. Jetzt ist das Unternehmen an Oryx Gaming herangetreten.

Oryx Gaming

Ab Ende Februar auf der Plattform von Oryx Gaming

Durch diese Partnerschaft werden Spiele von Wazdan gegen Ende Februar auf der Plattform von Oryx Gaming verfügbar sein.

Oryx Gaming ist Mitglied der Bragg Gaming-Gruppe und bietet schlüsselfertige Lösungen und eine Plattform, die Spielautomaten, Live-Spiele, Lotterien und virtuelle Sportarten umfasst. Es gibt hier eine Mischung aus eigenen Titeln und Spielen von Drittanbietern, dabei Gamomat, Kalamba Games, Quickfire, Greentube, Netent, Play'n GO, NYX Gaming, EGT, Evolution Gaming und iSoftBet. Insgesamt gibt es über 6.000 Spiele auf der Plattform.

Ende Februar werden dann auch die Spiele von Wazdan auf dieser Plattform verfügbar sein. Bis dahin kannst du auch viele fantastische Spiele in den Online Casinos SlotsMillion, Wunderino oder LeoVegas finden.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.