Canada
30
08.2018

Verbot von Online Casinos in Quebec: Die Regierung steht weiterhin dahinter

Von Andrea Weiss

Die Regierung von Quebec will alle Online Casinos, mit Ausnahme von Loto-Québec, blockieren.

Nach einer Beschwerde der Canadian Wireless Telecommunications Association (CWTA) ist das Quebecer Gesetz über Online Glücksspiele unter Beschuss geraten. Die Regierung der Provinz scheint aber weiterhin entschlossen, alle Online Casinos die nicht von Loto-Québec betrieben werden, mit Hilfe der Internetdienstanbieter zu blockieren.

Eine verfassungswidrige Monopolsituation

Vor einem Monat hat das Oberste Gericht von Quebec bereits darüber entschieden, dass die Regelung, etwa 2.200 Online Casinos zu blockieren und die Bürger daran zu hindern dort zu spielen, gegen die Verfassung verstößt, In diesem Fall gäbe es dann eine Monopolsituation, die sich nachteilig auf die Verbraucher auswirkt, da Loto-Québec für die Einwohner dieser französischsprachigen Provinz in Kanada dann der einzige Ort sein würde, an dem sie Glücksspiele spielen könnten.

Eine teure und unnötige Maßnahme

Das ist auch nicht die einzige Hürde, vor der die Regierung steht. Die Internetdienstanbieter weigern sich zudem die Internetadressen von Online Casinos zu blockieren, da eine solche Maßnahme eine Menge Geld kostet und zudem auch nutzlos ist, da eine solche Sperre leicht zu umgehen ist, indem Spieler einfach eine VPN-Verbindung nutzen.

quebec karte

Eine störrische Regierung

Es sollen URL-Sperren eingerichtet und Geldstrafen bis zu $​​76.000 verhängt werden.

Die Landesregierung ist jedoch immer noch dabei die Forderung nach der Sperrung aller Online Casinos (mit Ausnahme der von Loto-Québec betriebenen) mit einer URL-Sperre durchzusetzen. Zudem ist auch geplant Geldstrafen von bis zu $​​76.000 zu verhängen.

Wir fragen uns nun, ob die Online Casinos Slots Million, Wunderino oder Play Frank in naher Zukunft immer noch von Spielern aus Quebec besucht werden können. Das werden wir in Zukunft sehen ...

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.