Regeln der britischen Glücksspielkommission
23
03.2018

Die UK Gambling Commission empfiehlt eine drastische Senkung der Einsatzlimits bei Spielautomaten

Von Andrea Weiss

Die UK Gaming Commission empfiehlt der Regierung, den maximalen Einsatzbetrag für eine Spielrunde an einem Spielautomaten auf maximal £30 zu reduzieren.

Um die Probleme mit Glücksspielsucht zu bekämpfen, hat die britische Glücksspielkommission (UK Gambling Commission) eine Empfehlung an die Regierung ausgesprochen. Die Regulierungsbehörde möchte den Betrag, der in einer einzelnen Wette an einem Spielautomaten gesetzt werden kann, auf maximal £30 reduzieren.

£100 alle 20 Sekunden

Momentan können die Briten alle 20 Sekunden bis zu £100 in Spielautomaten einsetzen. Dabei handelt es sich nicht um die Slots, die in landbasierten Casinos gefunden werden können, sondern um solche, die in Spielcasinos, Kneipen und Geschäften stehen.

Die Ankündigung im Oktober 2017

Schon letzten Oktober kündigte die britische Regierung an, dass dieser Betrag reduziert werden soll. Um bei der Festsetzung des neuen Betrags unterstützt zu werden hat sich die Regierung an verschiedene Organisationen gewendet, darunter die britische Glücksspielkommission, die ihre Empfehlung jetzt veröffentlicht hat.

Glücksspielkommission UK

Diese Reduzierung, die im vergangenen Oktober von der Regierung angekündigt wurde, soll dabei helfen Spielsucht zu bekämpfen.

Wichtige Probleme

Die endgültige Entscheidung der Regierung wird nun von allen Teilnehmern der Glücksspielindustrie im Vereinigten Königreich erwartet, die etwa 53.000 Menschen im Land beschäftigt, da die Spielautomaten einen sehr wichtigen Teil der Umsätze ausmachen. Zudem ist es auch eine wichtige Entscheidung zur Bekämpfung der Spielsucht von der etwa 430.000 Menschen in Großbritannien betroffen sind.

Die Einschränkung der Einsätze kann also viele Folgen haben. Wann genau die Entscheidung getroffen wird ist noch nicht klar, wir müssen uns also noch gedulden.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.