SuperLenny Casino
12
10.2018

SuperLenny funktioniert nicht mehr ab dem nächsten Jahr

Von Andrea Weiss

SuperLenny wird Ende 2018 geschlossen.

Vor kurzen informierte SuperLenny seine Spieler darüber, dass es vor Ende 2018 das Casino und die Sportwetten schließen wird. Für diejenigen unter euch, die noch nie von SuperLenny gehört haben - der Anbieter ist Teil der großen Gaming Innovation Group (GIG), die auch andere Casinos, wie Kaboo, Rizk, Guts und Highroller betreiben. Das im Jahr 2014 gegründete Casino hatte das eindrucksvolle Maskottchen eines Hirsches mit Schnauzer. Es gab dort Spielautomaten, Tischspiele, Live-Tischspiele und Sportwetten. SuperLenny hat nun mitgeteilt, dass sie Spieler auf andere Plattformen übertragen werden.

Eine Wettbewerbsfähige Industrie

Die Online-Casino-Industrie ist ständig am wachsen und die Anbieter konkurrieren um einen Teil dieses lukrativen Marktes. Viele Casinos veranstalten daher Sonderaktionen, wie zum Beispiel der verbesserte Willkommensbonus bei SlotsMillion. GIG hat sich nun entscheiden, sich auf seine starken Kernmarken zu konzentrieren.

Super Lenny Casino

Über GIG

Bestehende Spielerkonten werden in andere Casinos übertragen.

GIG wurde 2008 gegründet und hat Niederlassungen in Malta, Spanien, Dänemark, Norwegen und Gibraltar. Die Casinos bieten hunderte Spiele von einigen der beliebtesten Entwickler an und die Casinos haben einen sehr guten Ruf bei den Spielern.

Angesichts der vielen Online Casinos, die es heute gibt, haben wir keine Zweifel daran, dass es immer tolle Anbieter geben wird. Manchmal ist die Auswahl aber ein wenig überwältigend, weshalb wir dir hier einige der besten Online Casinos empfehlen, wie beispielsweise SlotsMillion, Wunderino oder CasinoClub.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.