Logo der Europameisterschaft der Waldläufer 2019
03
05.2019

Schweizer Dealer gewinnt Europameisterschaft 2019

Von Andrea Weiss
Es kämpften 38 Teilnehmer aus 20 Ländern um den Titel in der Europameisterschaft.

Es gibt viele Meisterschaften, für so gut wie jeden Sport und auch für viele andere Aktivitäten, für die ein gewisses Geschick notwendig ist. Das gilt zum Beispiel auch für Dealer in den Casinos. Oftmals beherrschen sie elegante Mischtechniken für Karten, oder aber auch generell, das elegante und glatte Austeilen der Karten oder Anstoßen des Roulettes und die Kommunikation mit den Spielern ist bei diesem Beruf wichtig. Die Meisterschaft fand zwischen dem 30. April und dem 1. Mai 2019 in dem Olympic Park Casino in Tallinn, Estland, statt.

Roulette und Blackjack

Es kämpften insgesamt 38 Teilnehmer aus 20 verschiedenen Nationen um den Titel des besten Dealers in Europa 2019. Dabei wurden die Dealer nach Kriterien für die technischen Fähigkeiten, den Spielablauf und auch die Kommunikation mit den Spielern bei Roulette und Blackjack bewertet.

Der Gewinner der Europameisterschaft der Croupiers 2019

Der Gewinner

 Tamas Adam, ein Angestellter der Swiss Casinos Pfäffikon, ist der erste Schweizer, der diesen Titel gewinnt.

Der diesjährige Gewinner heißt Tamas Adam und ist ein Angestellter der Swiss Casinos im Kanton Pfäffikon. Er ist der erste Schweizer, der diesen Titel mit nach Hause nehmen kann. Er hatte bereits im letzten Jahr teilgenommen, damals aber nur den zweiten Platz belegt. Diesmal gewann er den Titel und €3.000 als Preisgeld, das von dem Sponsor Scientific Games bereitgestellt wurde.

Die nächste Meisterschaft wird 2020 in Monaco unter der Leitung der Société des Bains de Mer ausgetragen und Tamas Adam wird dann als Jurymitglied andere Teilnehmer bewerten können.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.