Logo des Entwicklers Red Tiger
24
04.2019

Red Tiger erhält eine Lizenz aus Gibraltar

Von Andrea Weiss
Der Spieleentwickler Red Tiger hat gerade ein Büro in Gibraltar eröffnet und eine Lizenz der Regulierungsbehörde ausgestellt bekommen.

Partnerschaften zwischen Glücksspiel-Unternehmen sind keine Seltenheit und wir berichten häufiger über neue Zusammenschlüsse. Im letzten Monat haben wir zum Beispiel über die Partnerschaft zwischen Red Tiger und Iforium berichtet. Auch heute ist das Unternehmen wieder in unseren Nachrichten, denn sie haben gerade eine Lizenz der Regulierungsbehörde aus Gibraltar erhalten.

B2B Casinolizenz aus Gibraltar

Das Unternehmen hat ein Büro in Gibraltar eröffnet und eine Lizenz der Regulierungsbehörde erhalten. Da es eine der bedeutendsten Rechtsprechungen für Glücksspiel in der Welt ist, kann das Unternehmen jetzt auch sein umfassendes Spielsortiment sehr viel mehr Spielern anbieten.

Flagge von Gibraltar

Die Unternehmensstrategie

Die Etablierung in neuen Märkten ist Teil der Strategie des Unternehmens in neue regulierte Märkte zu expandieren.

Die Strategie von Red Tiger ist, sich in neuen regulierten Märkten zu etablieren. Letztes Jahr erwarb der Spieleentwickler auch Lizenzen der Regulierungsbehörden von Malta und Alderney. Dadurch konnten die Spiele in die dort lizenzierten Casinos integriert werden. Anfang dieses Jahres stieß das Unternehmen auch in den dänischen, schwedischen und italienischen Markt vor.

Die Spiele von Red Tiger kannst du in vielen verschiedenen Online Casinos finden. Wir können dir zum Beispiel Tropezia Palace und SlotsMillion empfehlen, zwei von den Spielern aus unserer Gemeinschaft bevorzugten Casinos.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.