Die Zahlungsmethode Paypal
29
08.2019

PayPal ändert Geschäftsbedingungen für Online Casino Transaktionen

Von Andrea Weiss
PayPal wird ab 21. Oktober 2019 Transaktionen an Online Casinos weiter einschränken.

PayPal hat gerade einige Änderungen der Geschäftsbedingungen bekannt gegeben, die auch Nutzer aus Deutschland betreffen. Diese beziehen sich auf die Transaktionen zu Online Casinos aus Ländern, in denen Online Glücksspiel nicht erlaubt ist. Die Änderungen werden ab 21. Oktober 2019 eintreten. Bereits im Februar zog sich PayPal aus dem Markt für online Glücksspiel zurück.

Sonderregelung in Schleswig Holstein

Da Glücksspiel in Deutschland nur im Bundesstaat Schleswig-Holstein legal ist, wird die Änderung der Geschäftsbedingungen die Nutzer aus allen anderen Bundesländern betreffen. Es werden dann keine Zahlungen an Online Casinos oder andere Glücksspiel-Anbieter mehr möglich sein.

Paypal-Logo

Der Entschluss der AGB-Änderung folgt einer Verwarnung des niedersächsischen Innenministeriums über Zahlungen an illegale Online Casinos.

Niedersachsen verbietet Zahlungen an Online Glücksspielbetreiber

Im Juni teilte das niedersächsische Innenministerium eine Warnung an einen unbenannten Zahlungsanbieter, von dem angenommen wird, dass es sich dabei um PayPal handelt, der Zahlungen an Online Casino-, Poker- oder Lotterie-Betreiber durchgeführt hatte. Die Verwarnung galt der Ausführung von Transaktionen an Glücksspielanbietern, die in Deutschland als illegal gelten.

Online Glücksspiel ist leider immer noch nicht reguliert in Deutschland befindet sich in einer rechtlichen Grauzone. Auch wenn PayPal nicht mehr für die Zahlung genutzt werden kann, gibt es auch weiterhin andere Möglichkeiten Zahlungen an Online Casinos durchzuführen. In Deutschland wird momentan an einem neuen Vorschlag für gesetzliche Regelung von online Glücksspiel gearbeitet, die voraussichtlich Ende Juni 2021 fertig sein wird. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.