Lucky Dragon Hotel und Casino-Logo
06
05.2019

Das Lucky Dragon Hotel & Casino in Las Vegas wurde verkauft

Von Andrea Weiss
Das Lucky Dragon Hotel & Casino wurde gerade von Don Ahern für $36 Millionen gekauft.

Es wird immer schwerer für die Industrie der landbasierten Casinos in den USA. Im Jahr 2014 mussten viele Casinos in Atlantic City, im Bundesstaat New Jersey, schließen, auch wenn sich die Situation mittlerweile etwas verbessert hat und die Casinos wieder schwarze Zahlen schreiben. Es sind aber nicht nur die Atlantic City Casinos, die solche Schwierigkeiten haben, auch in Las Vegas sieht es immer schlechter aus. Dort musste vor einiger Zeit das Lucky Dragon Hotel-Casino schließen. Jetzt wurde das Casino verkauft und wird wieder neu eröffnet.

Ein $139 Millionen Projekt

Das noch recht junge Casino wurde gerade erst im Dezember 2016 geöffnet. Das im asiatischen Stil eingerichtete Casino nördlich des Las Vegas Boulevards war mit einem Budget von $139 Millionen ein recht ehrgeiziges Projekt. Leider gab es schon von Anfang an Schwierigkeiten und 100 der 800 Angestellten wurden schon bis zum März 2017 entlassen. Nicht einmal ein Jahr später wurde dann auch das Casino und die Restaurants geschlossen. Das Hotel wurde nach Insolvenzanmeldung im März 2018 geschlossen.

Das Lucky Dragon Hotel & Casino in Las Vegas

Verkauft für $36 Millionen

Das 9-stöckige Hotel hat 203 Zimmer, ein 2.500 m² großes Casino, einen Wellnessbereich und fünf Restaurants.

Jetzt wurde das Casino-Hotel von Snow Covered Capital für gerade einmal $36 Millionen verkauft. Der neue Eigentümer ist Don Ahern, Präsident und Geschäftsführer der Ahern Rentals Construction Equipment Company. Das Hotel hat insgesamt 203 Zimmer auf neun Etagen und ein 2500m² großes Casino. Auf dem Gelände sind auch fünf Restaurants und ein großer Wellnessbereich.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.