Hacker
28
08.2018

Ein 17-jähriger Finne hat 250.000 Euro aus einem Casino in Las Vegas entführt

Von Andrea Weiss

Ein Computergenie hat es geschafft eine Sicherheitslücke in einem Online Casino auszunutzen.

Einige ehrliche Spieler schaffen es in den Casinos ein Vermögen zu gewinnen, indem sie zum Beispiel einen progressiven Jackpot gewinnen, so wie es auch vor kurzem in Las Vegas vorgekommen ist. Andere Spieler hingegen entscheiden sich für kriminelle Methoden, wie Überfälle oder Betrug, um an das Geld der Casinos zu kommen. Vor kurzem hat es ein Computergenie geschafft einen Fehler in einem Online Casino auszunutzen, um damit eine Menge Geld abzuzweigen.

Ein 17-jähriger Finne

Das clevere Genie ist noch minderjährig! Der 17-jährige Finne schaffte es letztes Jahr die Sicherheitsvorkehrungen eines Online Casinos zu umgehen und verschaffte sich Zugang zu allen laufenden Auszahlungen. Er stornierte diese und überwies sie in sein eigenes elektronisches Portmonee. Mit dieser Methode gelang es ihm in einem Monat ganze €250.000 zu erschwindeln!

MGA Malta

Eine Casino mit maltesischer Lizenz

Durch die Umleitung von laufenden Auszahlungen auf sein elektronisches Portmonee hat er in einem Monat €250.000 abgezweigt.

Der Name des Online Casinos, das diesem Betrug zum Opfer wurde ist nicht öffentlich bekannt gegeben. Wir wissen nur, dass es ein in Malta lizenziertes Online Casino ist. Es dauerte fast einen Monat bis das Team des Casinos den Betrug bemerkte.

Die Spieler des Casinos haben keinen Schaden getragen, und wir können uns auch sicher sein, dass unsere empfohlenen Casinos Tropezia Palace, Cheri Casino oder Lucky31 nicht diesem Mangel an Wachsamkeit zum Opfer fallen werden.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.