Britische
01
03.2019

Die UK Gambling Commission möchte Nutzung von Kreditkarten für Glücksspiel verbieten

Von Andrea Weiss

Die UK Gambling Commission untersucht zurzeit verschiedene Möglichkeiten zur Reduzierung der Risiken des Glücksspiels für Spieler.

Während sich gerade die Niederlande auf die Öffnung ihres Online-Glücksspielmarktes vorbereiten, hat sich die Regulierung des Marktes in anderen Ländern mittlerweile sehr gut bewährt. Wir berichten häufiger über die Regulierungsbehörde aus dem Vereinigten Königreich, zum Beispiel als diese 32Red eine Geldstrafe von £2 Millionen auferlegte oder als die Rank Gruppe eine Geldstrafe von £500.000 erhielt. Jetzt plant die britische Glücksspielkommission (UK Gambling Commission), die Verwendung von Kreditkarten für Glücksspiele zu verbieten.

Eine umfassende Konsultation

Momentan prüft die britische Regulierungsbehörde verschiedene Möglichkeiten, mit denen das Risiko für Spieler reduziert werden kann, damit die möglichen Schäden durch Online Glücksspiele oder Spielautomaten der Kategorie B reduziert werden können. Dafür wurde jetzt eine umfassende Konsultation über die Verbraucher eingeleitet. Die Betreiber und alle anderen Akteure der Branche versuchen, das Glücksspiel so sicher wie möglich für die Spieler zu gestalten.

UK Gambling Commission

Mögliche Einschränkungen

Die Kommission hat gerade eine umfassende Konsultation eingeleitet, mit der festgestellt werden soll, ob die Beschränkung oder das Verbot von Kreditkarten für Glücksspiele das Risiko für die Verbraucher senken kann.

Die britische Glücksspielkommission hat bereits entschieden, dass Spieler nicht mit Geld spielen dürfen, dass sie nicht haben. Glücksspiele mit geliehenem Geld sind nach wie vor sehr beliebt, gelten aber als hoher Risikofaktor. Die Regulierungsbehörde untersucht nun Empfehlungen und Vorschläge, um herauszufinden, ob eine Einschränkung oder ein komplettes Verbot der Nutzung von Kreditkarten für Glücksspiel für die Verbraucher sinnvoll sind und die Risiken begrenzen können.

Es ist also vielleicht schon bald nicht mehr möglich in Großbritannien Kreditkarten in den Online Casinos, wie beispielsweise SlotsMillion, Wunderino oder LeoVegas zu benutzen.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.