Casumo Videoslots
03
12.2018

Casumo und Videoslots haben eine Geldstrafe von £5,85 Millionen verhängt

Von Andrea Weiss

Casumo hat eine £5,85 Millionen Geldbuße auferlegt bekommen, da es Mängel und Fehlverhalten bei der Geldwäschevorbeugung und Risikobewertung der Spieler gab.

Die UK Gambling Commission ist mitunter die strengste Regulierungsbehörde, was den Spielerschutz betrifft. Es ist zum Beispiel sehr wichtig, die Vorschriften für transparente Werbung bei Sonderaktionen einzuhalten, aber auch die Erkennung von gefährlichem Spielverhalten und der Schutz von süchtigen Spielern in den Casinos. Leider sind nicht alle Casinos immer damit bemüht diese Vorschriften einzuhalten und wurden dann von der Regulierungsbehörde entsprechend abgemahnt und mit Geldbußen bestraft. Vor einiger Zeit wurden zum Beispiel die Rank Gruppe und das Casino LeoVegas bestraft. Jetzt hat es Casumo und Videoslots betroffen.

£5,85 Millionen Geldstrafe für Casumo

Das Online Casino Casumo wurde mit einer saftigen Geldstrafe von £5,85 Millionen bestraft, da die Risikobewertung der Spieler enorme Defizite aufwies. Zudem hat die UKGC auch bemängelt, dass die Sorgfaltspflicht des Casinos über die Bestätigung der Identität der Kunden nicht ausreichend durchgeführt wurde. Dadurch konnte das Casino nicht gewährleisten, dass die Quellen der Gelder der Kunden legitim waren und riskantes Spielverhalten rechtzeitig erkannt wurde. Casumo hat nun auch die Auflage bekommen einen qualifizierten Geldwäschebeauftragten einzustellen.

UK Gambling Commission

£1 Million Geldstrafe für Videoslots

£1 Million für Videoslots war die Strafe für Missstände in der Erkennung von Geldwäsche und Überprüfung der Spieleridentität.

Die Geldstrafe von £1 Million für Videoslots kam durch Fehlverhalten des Casinos in Bezug auf Geldwäschevorschriften zustande. Dabei hat das Casino in mehreren Fällen versagt, die Identität von Spielern festzustellen, die große Summen in dem Casino einzahlten und auszahlten.

Die UK Gambling Commission hat schon viele Casinos verwarnt und bestraft, diese beiden sind wahrscheinlich auch nicht die letzten. Der Spielerschutz und Vorbeugung von Geldwäsche ist auch uns sehr wichtig und daher empfehlen wir unseren Lesern nur die besten und zuverlässigsten Casinos, wie beispielsweise Tropezia Palace und Wunderino.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.