Belgium Minors gambling
29
11.2017

Das Glücksspiel betrifft viele belgische Minos.

Von Andrea Weiss

Es scheint, dass das Glücksspiel in Belgien eine steigende Anzahl Minderjähriger anzieht. Zu diesem Schluss ist die Glücksspielkommission aus dem Vereinigten Königreich gekommen, und jetzt liegt es an der Universität von Louvain (KUL), diesen Anrufen zu folgen. In einer vor kurzem durchgeführten Studie ist der Untersuchungsausschuss zu dem Schluss gekommen, dass Rubbellose, Online Poker oder andere Arten von Wetten alle Altersgruppen beeinflussen, dabei auch die am meisten verletzbare und schwächste Gruppe der Kinder.

Eine große Anzahl Minderjähriger dem Glücksspiel ausgesetzt

Die Studie wurde vor kurzem von der KUL veröffentlicht und sie zeigt einige verstörende Zahlen. Sie kommt zu dem Schluss, dass 1/3 der Minderjährigen zwischen 10-12 Zugang zu Glücksspiel haben. Was allerdings am schlimmsten ist, ist die Tatsache, dass es in vielen Fällen ein Familienmitglied ist, das die Minderjährigen mit dieser Aktivität vertraut macht, zum Beispiel in Form von Rubbellosen. Bei den Online Casinos wurde auch festgestellt, dass sie Minderjährige anziehen und mindestens 5% der unter 18-jährigen haben schon einmal Geld in einem Casino eingesetzt.

Belgique

Aufsichtspflicht ist Verantwortung der Eltern

Nach Angaben der KUL Untersuchungsbeauftragten ist das Suchtpotenzial sehr hoch, denn es erscheint in vielen verschiedenen Formen. Nach der Publikation dieser Studie hat der Vorsitzende der Glücksspielkommission an die Eltern appelliert verantwortungsbewusster zu handeln, da ihre Aufsichtspflicht sehr wichtig für den Schutz der Kinder ist. Sie müssen ihre Kinder über die Risiken von Glücksspiel aufklären und Zugang zu diesen Unterhaltungsmedien für Erwachsene einschränken.

Alle lizenzierten und seriösen Casinos geben dir die Möglichkeit Einzahlungslimits zu setzen, die dich davor schützen zu viel auszugeben. Wenn du allerdings das Gefühl hast, dass du ein problematisches Verhältnis zum Glücksspiel entwickelst kannst du bei Spielen-mit-Verantwortung.de mehr Informationen und Hilfe finden.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.