Die Apple Card und Online-Glücksspiele
27
08.2019

Apple Card kann nicht für Online-Glücksspiele benutzt werden

Von Andrea Weiss
Apple wird die Apple Card in Zusammenarbeit mit Goldman Sachs anbieten.

Der Apple Konzern hat vor ein paar Tagen eine Altersbeschränkung für kostenlose Casino Apps eingeführt, die jetzt nur noch von Nutzern über 17 Jahren benutzt werden dürfen. Jetzt hat das Unternehmen auch angekündigt, dass die Apple Card Kreditkarte nicht für Glücksspiele und Lotterien verwendet werden kann. Neben Glücksspielen wird auch der Kauf von Kryptowährungen, echten Währungen und Reiseschecks untersagt.

Bis zu 3% Cashback

In der Versammlung am 25. März kündigte Apple nicht nur die neuen Dienste Apple TV+, Apple News+ und Apple Arcade an, sondern überraschte alle Anwesenden auch mit einem neuen Konzept, das in Zusammenarbeit mit Goldmann Sachs ins Leben gerufen wird. Das Produkt wird eine Kreditkarte sein, bei der Nutzer auch bis zu 3% Cashback erhalten können.

Die Apple Card Kreditkarte

Es gibt Einschränkungen für die Nutzung der Karte für Glücksspiele oder den Kauf von Währungen.

Die AGB der Apple Card

Auch wenn die Kreditkarte schon im März angekündigt wurde, hat das Unternehmen vor einigen Tagen erst genauere Details veröffentlicht, die die Nutzung der Karte betreffen. Dazu gehören auch, dass die Karte nicht für Glücksspiele genutzt werden kann. Das beinhaltet Zahlungen an Online Casinos und auch Lotterielose. Daneben werden auch andere Bargeldähnlichen Käufe untersagt, wie der Erwerb von Kryptowährungen, Fiat-Währungen oder Reiseschecks.

Auch wenn die Apple Card nicht für Casino-Zahlungen genutzt werden kann, gibt es weiterhin viele andere Möglichkeiten, Zahlungen an Casinos durchzuführen und Blackjack, Slots oder Roulette zu spielen.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.