Casino de Salford
03
01.2019

£60.000 wurden an Weihnachten in einem Casino in der Nähe von Manchester gestohlen

Von Andrea Weiss

Das Casino in Salford wurde am 25. Dezember ausgeraubt.

Einige Leute nutzen die weihnachtliche Zeit, um im Casino zu spielen, da es oft tolle Aktionen gibt, wie beispielsweise die des Entwicklers Yggdrasil Gaming. Andere hingegen wollen betrügen, wie zum Beispiel eine Einbrecherbande, die in einem Casino in Salford Chips im Wert von £60.000 gestohlen haben.

Das Casino ist über die Feiertage geschlossen

Am 25. Dezember nutzte eine Diebesbande, deren Anzahl Mitglieder noch nicht feststeht, die Gelegenheit ein Casino zu bestehlen. Das Casino in Salford, in der Nähe von Manchester, England, ist am Weihnachtstag geschlossen. Eine Gruppe von Einbrechern nutzte diese Gelegenheit, um unbemerkt eine Mauer an der Rückseite des Gebäudes zu zertrümmern und £60.000 in Casino-Chips zu stehlen.

Casino in Salford

Spieltische weiterhin geschlossen

Eine Diebesbande nutzte die Schließung des Unternehmens, um £60.000 in Casino-Chips zu stehlen.

Am nächsten Tag öffnete das Casino in Salford wieder, aber die Spieltische standen den Spielern nicht zur Verfügung. Sie sollen den Spielern wieder verfügbar gemacht werden, wenn Ersatzchips in dem Casino eintreffen.

Diese Situation ist zum Beispiel eine, die in einem Online Casino nicht vorkommen kann. Die Spieltische bei SlotsMillion, LeoVegas oder Cashmio stehen den Spielern rund um die Uhr zur Verfügung.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.