1x2 Network
03
08.2018

1x2 Network tritt Solid Gaming bei und stärkt Position auf dem asiatischen Markt

Von Andrea Weiss

Die 1x2 Network Unternehmensgruppe hat gerade einen Vertrag mit dem Content Aggregator Solid Gaming unterzeichnet.

Um verschiedene Märkte zu erreichen schließen sich Online Glücksspielunternehmen öfter zusammen und bilden Verbände oder gemeinsame Plattformen. Zum Beispiel haben wir vor kurzem über den Entwickler Authentic Gaming berichtet, der sich mit Foxwoods zusammen getan hat, um einen Live-Tisch aus dem berühmten landbasierten Casino zu übertragen. Jetzt hat sich das 1x2 Network gerade eine Partnerschaft mit dem Content-Aggregator Solid Gaming unterzeichnet, um ihre Position in Asien zu stärken.

Ein solider Ruf

Die Unternehmensgruppe 1x2 Network vereint mehrere Entwickler von Online Casinospielen, darunter Iron Dog Studio und 1x2 Gaming, die zum Beispiel die Slots Treasures of Horus anbieten. Die komplette Spielauswahl beinhaltet Spielautomaten, Tischspiele und virtuelle Sportspiele. Das Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit einen guten Ruf in der Branche aufgebaut.

solid gaming LOGO

Eine Erweiterung in den asiatischen Markt

Mit dieser Partnerschaft werden die Spiele Iron Dog Studio und 1x2 Gaming den Spielern in Asien zugänglich gemacht.

Um ihre Position in Asien zu stärken hat 1x2 Network gerade einen Vertrag mit dem Content-Aggregator Solid Gaming unterzeichnet, die sehr gut in dem asiatischen Markt etabliert sind. Mit dieser Partnerschaft haben die Casinobetreiber Zugriff auf das große Content-Portfolio von Solid Gaming, die ihren Spielern nun die beliebten 1x2 Network-Spiele anbieten können.

Du kannst die Spiele von 1x2 Network auch in dem Online Casino SlotsMillion finden.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.